Barcelona


Best Place: La Boqueria. A fabulous market and my to-do for breakfast: the smoothies or a freshly opened coconut just for us, plus half of a red pitaya.
Best Food (ever, ever, ever): The garlic fries at makamaka – realy the best ever, ever, ever!
Top of the bucket list: Riding the Ferris Wheel at Tibidabo, La Sagrada Familia, the cathedral that is never finished and watching the Fuente mágica de Montjuic with a sundowner and my bestie.
Infatuated with: The accessories store with the cow – ALE-HOP.
Bought: Ankle bracelet, bracelets, pieces from the summer sale and a whole lot of endorphins.



Best Place: La Boqueria. Ein fabelhafter Markt und mein To-Do zum Frühstück: die Smoothies oder die nur für uns geköpfte Kokosnuss plus eine halbe pinke Pitaya.
Best Food (ever, ever, ever): die Knoblauch Fries aus dem makamaka – wirklich ever, ever, ever!
Highlight der Bucketlist: Einmal Riesenradfahren auf dem Tibidabo, La Sagrada Familia, die Kirche, die niemals fertig wird und einmal die Fuente Magica auf dem Montjuic mit einem Sundowner und dem Herzensmädchen sehen.
Total verknallt in: den Accessoires-Laden mit der Kuh – ALE-HOP.
Gekauft: Fußkettchen, Armbändchen, Summer Sale Stücke und ganz viele Endorphine.

1 Kommentar:

Powered by Blogger.